Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Zuteilungssatz, marginaler

engl.: marginal allotment rate

Bei liquiditätszuführenden Geschäften mit der EZB der niedrigste, bei liquiditätsabschöpfenden Geschäften mit der EZB der höchste Zinssatz, zu dem Gebote angenommen werden.

Siehe Bid-to-cover ratio, Tenderverfahren, Mengentender, Mindestreserve-Verzinsung, Unterbietung, Zinstender. -Vgl. die Sätze im Teil Statistik des Euro-Währungsgebiets, Rubrik Monetäre Statistik des jeweiligen Monatsberichtes der EZB sowie Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Juli 2004, S. 58 f.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.