Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Zulassungsstelle

engl.: admissions board

In Deutschland Gremium an der örtlichen Börse , das über die Erlaubnis entscheidet, Effekten in die amtliche Notierung einzubeziehen (Kotierung). Dazu überwacht sie die Einhaltung der Pflichten, die sich bei der Zulassung für den Emittenten und für die emissionsbegleitende Bank ergeben.

Siehe Begebung, Emissionsgeschäft, Wertpapier-Verkaufsprospekt

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.