Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Zinsdurchlaufrate

engl.: interest pass-through

Wenn nicht anders definiert die Geschwin­digkeit, mit der Banken einen Geldmarktimpuls der Zentralbank an ihre Kunden weitergeben. Die Zeitspanne gilt als wichtiger Anhaltspunkt dafür, wie eine zentralbankpolitische Massnahme auf der erste Stufe der geldpolitischen Wirkungskette ankommt sowie auch als Masstab für den Wettbewerb auf dem Bankenmarkt.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.