Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Zentralbankpolitik

engl.: central bank policy

1.) Alle Massnahmen einer Zentralbank mit dem Hauptziel, die Masstabeigenschaft des Geldes zu gewährleisten.

2.) Die Orientierung an bestimmten Zielen, die eine Zentralbank mit ihren Massnahmen verfolgt.

Siehe Anweisungen, geldpolitische, Ausrichtung aktienkursbestimmte, Geldmarkt-Volatilität, Geldpolitik, Politik des offenen Mundes, Tarnkappen-Politik. -Vgl. Jahresbericht 2008 der EZB, S. 107 (unterschiedliche geldpolitische Strategien einzelner EU-Mitgliedsstaaten; Übersichten).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.