Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Wertpapier-Verbindlichkeiten

engl.: securities liabilities

Wenn nicht anders definiert, die Ansprüche ausländischer Besitzer an die inländischen Emittenten von Wertpapieren. Die statistische Erfassung ist hier sehr schwierig, weil der Erwerber (etwa eine Schweizer Bank) und der Halter (etwa ein deutscher Kunde dieser Schweizer Bank) kaum zu trennen sind. Vgl. Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Oktober 2008, S. 26 f. (Schätzung zum Stichtag Jahresende 2007; Übersicht).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.