Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Washington Consensus

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Im Jahr 1989 vereinbarte Leitlinie, wonach kreditgebende internationale Organisationen (wie Weltbank, Internationaler Währungsfonds ) Darlehn nur solchen Ländern gewähren sollen, deren Politik vor allem auf Rechtssicherheit, Freisetzung der Marktkräfte, eine gewisse soziale Grundsicherung, eine breite Streuung der Einkommen und ein Mindestmass an Chancengleichheit gerichtet ist.

Siehe Institutionen

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.