Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Währungsraum, optimaler

engl.: optimal currency area

Eine Gemeinschaft mehrerer Länder mit einer einzigen Währung (wie die Eurozone), in der in den einzelnen Mitgliedsländern eine hohe Anpassungsfähigkeit (vor allem: Flexibilität auf den Faktorenmärkten) vorherrscht. Externe Schocks können ebenso wie interne Schocks daher durch andere Massnahmen als Wechselkursanpassungen bewältigt werden.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.