Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Währungsgebiet

engl.: monetary area, currency area

Der geographische Raum, in dem die von einer Zentralbank geregelte Währung als gesetzliches Zahlungsmittel rechtmässig (offiziell, also ohne Gebiete, in denen auch diese Währung im Alltag die Marktumsätze [weithin] bestimmt, wie etwa der Euro in Staaten Osteuropas) eingeführt ist.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.