Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Vorsichtsmotiv

engl.: precautionary motive

In der älteren Literatur breit dargelegte und oft kontrovers geführte Erörterungen darüber, ob und bis zu welcher Grenze Privathaushalte über den notwendigen Bestand hinaus Bargeld halten, um allfällig auftretenden günstigen Möglichkeiten (contingencies) gegenüber gewappnet zu sein. Die ganze Thematik gilt als überholt, weil heute Karten die Möglichkeit bieten, im Falle solcher Gelegenheiten unbar etwas zu kaufen.

Siehe Einkommensmotiv

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.