Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Vorschussvereine

engl.: corporative credit associations

In Deutschland ab 1850 entstandene genossenschaftliche (d. h. auf dem Grundsatz der Selbsthilfe organisierte) Kreditinstitute, die in der Regel an Gewerbetreibende vor allem Wechselkredite auf drei Monate gewährten. Sie sind die Wiege der späteren Volksbanken.

Siehe Beamtenvereine, Genossenschaftsbanken, Kreditgenossenschaften

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.