Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Verwahrungsrisiko

engl.: custody risk

Die Gefahr, dass in Verwahrung (bei einem Vermögensverwalter , bei einer Bank) gegebene Vermögensgegenstände durch Vertrauensbruch, Spionage (der deutsche Auslandgeheimdienst [Bundesnachrichtendienst] spähte im Frühjahr 2008 Konten deutscher Staatsbürger mit öffentlichem Beifall im angrenzenden Ausland aus), Unachtsamkeit, Insolvenz oder Betrug (occasioned by breach of trust, espionage, negligence, the insolvency or fraudulent action of the custodian or of a subcustodian) ganz oder teilweise verlustig gehen.

Siehe Pasion-Falle, Risikomanagement, Vermögensverwalter, Vertrauen

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.