Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Versendungsobergrenze

engl.: sender limit

Im besonderen bei Zahlungs(verkehrs)systemen eingebauter, der Risikominderung dienender Schutz gegen den unbegrenzten Abfluss von Geld aus dem eigenen Konto gesamthaft bzw. auch gegenüber nur einem einzelnen Empfänger. Vgl. Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom September 2005, S. 53 (Darstellung der einzelnen Parameter, wie Zeitpunktangaben und andere liquiditätsplanende Massnahmen).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.