Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Umschuldung

engl.: debt re-scheduling

Neufestsetzung der Bedingungen zur Bedienung der Verbindlichkeiten eines überschuldeten Unternehmens, einer öffentlichen Körperschaft oder eines Staates. Dies geschieht vornehmlich durch die Gewährung längere Rückzahlungs-Fristen, manchmal auch durch niedrigere Zinssätze .

Siehe Konsolidation, Londoner Club, Londoner Schuldenkonferenz, Prager Verlautbarung, Schuldenrückführungsmechanismus, unabhängiger, Staatsschulden, verweigerte, Tilgung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.