Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Umlauf

engl.: circulation; amount outstanding

1.) In Bezug auf Geld die Menge an Banknoten und Münzen in einem Währungsgebiet .

2.) Hinsichtlich von Wertpapieren alle von öffentlichen oder privaten Emittenten ausgegebenen Titel im Besitz von Privathaushalten, Unternehmen oder öffentlichen Stellen .

Siehe Ausgeber, Linden-Dollar, Netzwerkgeld, Nebenwährung. -Vgl. das monatlich erscheinende Statistische Beiheft Kapitalmarktstatistik der Deutschen Bundesbank zur ausführlichen, nach vielen Merkmale unterteilten Statistik des Wertpapier-Umlaufs (amounts outstanding)

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.