Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Term Auction Facility, TAF

engl.: so auch im Deutschen wiedergegeben

Im Zuge der Subprime-Krise von dem Federal Reserve System der USA eingeführtes liquiditätszuführendes Verfahren. Es geht ähnlich vonstatten wie das Tenderverfahren der EZB. Die Liste der von den Banken zu hinterlegenden Sicherheiten ist dabei aber weiter (sprich: weniger streng) gefasst als bei der EZB ; die Laufzeit einer Transaktion liegt bei 28 Tagen. - Die EZB und die Schweizerische Nationalbank beteiligten sich an diesem Verfahren zur Bereitstellung von Liquidität in USD im Mai und August 2008.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.