Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Türkengeld auch Türkenzieler und Türkensteuer

engl.: Turkish danger levy

Umlage zur Unterhaltung eines Heeres zwecks Abwehr der Türken, die seit 1453 (Eroberung von Byzanz, heute Istanbul) nach Norden drängten und 1683 die damalige Reichshauptstadt Wien belagerten.

Siehe Dänengeld, Festungsgeld, Friedensgeld, Heergeld, Hussengeld

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.