Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Straitjacking

engl.: so auch im Deutschen; seltener mit aufsichtlicher Zwangsjacke übersetzt

Auf Finanzmärkten die möglichst vollständige Überwachung aller Marktteilnehmer durch die Aufsichtsbehörde . - In der Regel wird der Begriff missbilligend gegen (angeblich) die Dispositionsfreiheit der Marktteilnehmer einengende Vorschriften der Aufsichtsbehörden gebraucht.

Siehe Abschreckung, aufsichtsrechtliche Anlegerschutz, Aufsichtsvermeidung, Ausschuss-Wahn, Banana Skins Fragmentierung, aufsichtliche, Survey, Beaufsichtigung, vollständige, Moral Suasion, Regulierungswut, Transparenzgrad, Überregulierung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.