Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Strafzins

engl.: penalty interest, penalty rate

1.) Der Preis für die von der Zentralbank in ausserordentlichen Fällen den Banken zugeleiteten Summen, um einen Liquiditäts -Engpasse aufzubrechen.

2.) Volkstümlich auch Bezeichnung für die Vorfälligkeits-Entschädigung , nämlich von Banken berechnete Gebühr, wenn ein Kreditvertrag vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit seitens des Kunden zurückbezahlt wird.

Siehe Bail-out, Geldmarkt-Operationen, Geldverleiher letzter Instanz, Panik-Verkäufe

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.