Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Stetigkeit

engl.: consistency

1.) In Bezug auf die Politik der Zentralbank die Forderung, dass alle Massnahmen ihrer Politik in einsichtiger, überschaubarer Aufeinanderfolge zu geschehen haben. Technische Änderungen auch beim Einsatz einzelner zentralbankpolitischer Mittel (wie etwa der Übergang vom Mengentender zum Zinstender bei der EZB) sollten zuvor angekündigt, begründet und erläutert werden.

2.) In Zusammenhang mit der Rechnungslegung die Vorschrift, dass in allen Bereichen des Abschlusses jedwelche Änderungen in den Erfassungs- und Darstellungsmethoden von einer Periode zur anderen einsichtig zu erläutern und in ihrer betragsmässigen Auswirkung genau auszuweisen sind.

Siehe Informations-Überladung, Klartext, Verständlichkeit, Wesentlichkeit, Zuverlässigkeit, Zweckdienlichkeit

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.