Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Step-down-Anleihe

engl.: step-down loan

Eine Schuldverschreibung, bei der die Höhe des (halb)jährlichen Zinses während der Laufzeit einmalig oder in mehreren Schritten gesenkt wird. - Entsprechend wird bei einer Step-up-Anleihe der Zins erhöht.

Siehe Anleihe, variable verzinsliche, Euro-Bonds, Floater, Floor, Konversionsanleihe

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.