Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Standardtender

engl.: standard tender

Tenderverfahren, das bei der EZB bei regelmässigen Offenmarktgeschäften verwendet wird. - Standardtender werden innert von 24 Stunden durchgeführt. Alle Geschäftspartner , welche die allgemeinen Zulassungskriterien erfüllen, sind berechtigt, bei Standardtendern Gebote abzugeben. Vgl. zum Umfang der Geschäfte den Anhang Statistik des Euro-Währungsgebiets, Rubrik Monetäre Statistik, Unterrubrik Geldpolitische Geschäfte des Eurosystems (Tenderverfahren) im jeweiligen Monatsbericht der EZB.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.