Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Staatsschatz

engl.: extra treasure; treasury

Früher gesagt in Bezug auf das vom Zentralstaat angesammeltes Vermögen (Staatsaktiv-Kapital) mit dem Ziel, bei besonderen Aufgaben eingesetzt zu werden. In Deutschland blieb der Staatschatz im wesentlichen Kriegsschatz (Juliusturm: benannt nach einem Bauwerk in der Festung in Berlin-Spandau; dort wurde seit 1871 der Reichs-[Kriegs-]Schatz aufbewahrt).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.