Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Sparprämienanleihe

engl.: lottery loan; premium bonds

Anleihe, deren Tilgung durch jährliche Auslosung erfolgt. In Deutschland 1919 erstmals (in Höhe von 5 Milliarden Mark) aufgelegt; die Nachfrage nach diesen, von dem talentvollen Mathematiker Felix Bernstein (1878-1956) entwickelten Papieren blieb aber sehr gering.

Siehe Losanleihe

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.