Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Solvency-II

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Von der EU-Kommission erarbeitete und als Entwurf im Juli 2007 vorgelegte Rahmenrichtlinie in Bezug auf die Rechtsangleichung in der Versicherungsbranche der EU, die Solvency-I ab 2010 ablösen soll. In Anlehnung an Basel-II enthält die Neuregelung eine dreigegliederte Anordnung, nämlich Bestimmung hinsichtlich der Kapitalanforderungen, Vorschriften für das Risikomanagement und Offenlegungspflichten. Vgl. Jahresbericht 2006 der BaFin, S. 48 f. (Auswirkungsstudien), Jahresbericht 2007 der BaFin, S. 45 (laufende Arbeiten), S. 60 ff. (weitere Beratungen; Vorbereitung auf die neue Rechtslage), S. 95 f. (interne Modelle), Jahresbericht 2008 der BaFin, S. 58 ff. (Durchführungsbestimmungen, Auswirkungsstudien).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.