Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Soft Landing

engl.: so auch im Deutschen gesagt

In Bezug auf Finanzmärkte eine geordnete Rückkehr in eine gleichgewichtige Lage nach Verwerfungen auf dem Markt (market turmoils)

Siehe Blase, spekulative, Boom-Bust-Zyklus, Marktkenntnis, zentralbankliche, Panik-Verkäufe, Spekulationsblase

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.