Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Shadow Rating

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Die unternehmens-intern durchgeführte eigene bewertende Einstufung, wobei zumindest die (strengen) Beurteilungs-Masstäbe der Rating-Agenturen angelegt werden. - Im Finanzsektor der ganzen Welt, mehr und mehr aber auch bei vom Finanzmarkt abhängigen Firmen, wird ein solches Schattenrating in kurzen Zeitabständen vorgenommen, um einer Herbstufung durch Rating-Agenturen zuvorzukommen bzw. um allfälliger Risikofaktoren möglichst rasch gewahr zu werden.

Siehe Basel-II, Downrating, Kalibrierung, Rating, Rating, internes

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.