Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Seed Capital

engl.: so auch im Deutschen gesagt, auch mit Startkapital übersetzt

Die Finanzierung einer technischen Entdeckung oder auch einer Geschäftsidee, um diese ausreifen und mit Aussicht auf Gewinn umsetzen zu können. Am erfolgreichen Ende steht in der Regel die Neugründung eines Unternehmens, wobei der bisherige Investor dann oft Teilhaber wird.

Siehe Business Angel, Drittphase-Finanzierung, Inkubator, Innovationsfonds, Mikro-Finanzierung, Private-Equity-Finanzierung, Sweet Equity, Start-up, Unternehmensbeteiligungsgesellschaft, Vendor Financing

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.