Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Schuldtitel

engl.: debt instruments

1.) Allgemein ein Dokument, das ein Darlehn oder eine vertragliche Verpflichtung ausweist.

2.) Schuldverschreibungen im Sinne von § 793 BGB, wie bei Warenkrediten, Bankdepositen, Wechselschulden, Obligationen, usw. üblich.

3.) Rechtlich verbindliche Schuldscheine im Sinne von § 371 BGB, die ausgestellt werden, wenn jemand Geld entleiht.

4.) Jederart durch einen Vermögenswert besichertes Wertpapier, einschliesslich der Verbriefungspapiere.

5.) Schuldverschreibung.

Siehe Papiere, Titel

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.