Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Schaden-Kosten-Quote

engl.: damage-cost-ratio

Bei einer Versicherung das (meist auf ein Geschäftsjahr bezogene) Verhältnis zwischen den Einnahmen an Prämien einerseits und den Aufwendungen für Schadensleistungen, Verwaltung und Abschlusskosten andererseits. Die jeweiligen Werte finden sich aufgeschlüsselt im jährlichen Bericht Statistik der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ausgewiesen, getrennt nach Erstversicherungsunternehmen und Rückversicherungsunternehmen.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.