Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Sachkapital

engl.: real capital

1.) Das nach bestimmten Regeln des volkswirtschaftlichen Rechnungswesens ermittelte Anlagevermögen , der Kapitalstock eines Landes bzw. eines Wirtschaftsraums; auch Produktivvermögen (capital assets) genannt.

2.) Die Gesamtheit der gegenständlichen, gebrauchsfähigen Betriebsmittel (equipment, production facilities: Anlagen, Maschinen, Geräte, Transporteinrichtungen, Gebäude) in einem Unternehmen.

Siehe Intangibels, Investition, Vermögen

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.