Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Ripples

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Ereignisse auf dem Finanzmarkt, die wellenförmige (d.h.: von einem Zentrum aus sich anhaltend ausbreitende), geographisch meistens sehr weit reichende und zeitlich unter Umständen lang anhaltende Auswirkungen (wie etwa die Subprime-Krise ) haben. - Auch allgemein spricht man neuerdings von einem Ripple-Effekt, etwa wenn steigender Erdölpreis die Preise vieler Konsumgüter ansteigen lässt.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.