Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Rezession

engl.: recession

1.) n der Definition der amtlichen Statistik und der Zentralbanken ein Rückgang des Brutto-inlandsprodukts über zwei Quartale hinweg.

2.) Im Sprachgebrauch der Öffentlichkeit (spätestens seit der Subprime-Krise 2007) jedwelcher Rückgang volkswirtschaftlicher Kennzahlen (Auftragseingang, Börsenkurse, Beschäftigung, Konsum, Investitionen, Ausfuhren) bzw. auch auf einzelne Branchen (wie etwa die Automobilindustrie) bezogen.

Siehe Konjunkturdiagnose, Konjunkturstatistik, Verschuldungsquote, private. -Vgl. Monatsbericht der EZB vom April 2009, S. 56 ff. (Vergleich der Rezessionen seit 1974; Auswirkungen auf einzelne Bereiche; Übersichten), Monatsbericht der EZB vom April 2009, S. 10 ff. (Darstellung verschiedenes Rezessions-Typen in den USA; Übersichten, Literaturhinweise)

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.