Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Reverse-Zertifikat

engl.: short certificate, bear certificate

Zertifikat, das dem Anleger die Möglichkeit bietet, aus fallenden Kursen des Basiswertes einen Gewinn zu erzielen. Es gibt für fast alle Gattungen der Zertifikate auch eine Reverse-Variante. Um aber den Anleger vor allzu starken Verlusten zu schützen, so ist ein Reverse in der Regel mit einer Stop-Loss-Grenze ausgestattet. Erreicht der Basiswert diese Schwelle, dann wird das Zertifikat fällig gestellt, und der Anleger erhält sein eingesetztes Kapital zurück.

Siehe Airbag-Zertifikat, Basket-Zertifikat, Bonus-Zertifikat, Diskont-Zertifikat, Express-Zertifikat, Garantie-Zertifikat, Hebel-Zertifikat, Outperformance-Zertifikat, Partizipations-Zertifikat, Quanto, Sprint-Zertifikat, Strategie-Zertifikat, Themen-Zertifikat, Twin-Win-Zertifikat

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.