Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Reservesockel

engl.: reserve base

Bei Banken über den täglichen Bedarf an Bargeld im Publikumsverkehr gehaltene Beträge an Zentralbankgeld, um das Risiko einer (momentanen) Illiquidität auszuschliessen.

Siehe Eventual-Kasse, Liquidität, Liquiditätspräferenz

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.