Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Rendite

engl.: return, yield, return on investment, ROI

Wenn nicht ausdrücklich anders definiert das Verhältnis des (meist in Prozenten ausgedrückten) Gewinns zum eingesetzten Geldbetrag (Kapital, Investition) innert eines Zeitraums; in der älteren volkswirtschaftlichen Literatur auch Profitrate (rate of profit) genannt. Dabei bezeichnet Brutto-Rendite den Gewinn als solchen, Netto-Rendite den um Kosten (auch Währungs-Transferkosten) und/oder um Abgaben verminderten Gewinn.

Siehe Economic Value Added, Erfolg, Ergebnis, Ertrag, Rendite-Risiko-Grundsatz, Rentabilität, Yield-to-Call, Zitronenhandel. Im Anhang Statistik des Euro-Währungsgebiets sind jeweils in der Rubrik Finanzmärkte Renditen von Staatsanleihen nach verschiedenen Gesichtspunkten ausgegliedert

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.