Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Reedergeld

engl.: husbandage

Provision, die ein Verlader an den Schieffahrtsunternehmer (Reeder) bzw. an dessen verantwortlichen Angestellten (Besteder, Reederei-Manager; husband) zahlt.

Siehe Abfertigungsgeld, Handgeld, Douceur, Kapplaken, Lagegeld, Peep, Schmiergeld, Trinkgeld

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.