Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Ratenanleihe

engl.: instal[l]ment bond

Eine Schuldverschreibung, bei welcher die Tilgungszahlungen gleich bleiben, die Zinsbelastung jedoch fortdauernd sinkt. Dadurch mindern sich die jährlichen Belastungen für den Emittenten.

Siehe Annuitätenanleihe

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.