Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Quatembergeld auch Quartalgeld

engl.: quarterly payment

1.) Alte Bezeichnung für jederart vierteljährliche Besoldung, insbesondere für Pfarrer, Glöckner, Küster und Hebammen.

2.) Früher die von einem Bergwerks-Betreiber an die Bergbehörde für das Abbaurecht zu zahlende vierteljährlich fällig werdende Gebühr .

Siehe Ablassgeld, Annaten, Beichtgeld, Dispensationsgeld, Kathedralgeld, Kerzengeld, Kirchgeld, Marktgeld, Opfergeld, Palliengeld, Peterspfennig

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.