Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Profiling

engl.: so auch manchmal im Deutschen gesagt

Bei einer Bank das Sammeln von Informationen über Geschäftspartner. Ziel ist dabei, ein möglichst genaues Kundenprofil anzulegen, um dieses zur Vertiefung oder Verbreiterung der Beziehung (Angebot neuer Produkte), aber auch zur Einschätzung eines allfälligen Risikos zu nutzen.

Siehe Bankkunden-Profil, Beziehungsbankgeschäfte, Beziehungsmanagement, Clubbing, Gigabank, Hausbank, Internetbank, reine, Kundenkapital, Kundenbindung, Kunden-Zentrierung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.