Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Portfolio-Optimierung

engl.: portfolio optimum

Zustand, bei dem durch Umschichtungen ein Portefeuille keinen besseren Ertrag abwerfen kann. In vielem Berechnungen der Finanztheorie modelliert, jedoch wegen der zugrunde gelegten Annahmen (vor allem auch die völlige Ausserachtlassung steuerlicher Gesichtspunkte) für die Praxis oftmals kaum von Bedeutung.

Siehe Anlagemodel, Financial Engineering, Finanzmathematik, Portfoliotheorien

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.