Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Plutokratie

engl.: plutocracy

In älteren Veröffentlichungen und insbesondere in der sozialistischen Anklageliteratur gegen das marktwirtschaftlich System häufig gebrauchter Begriff, der die Zusammenballung von Einkommen und Vermögen - und damit auch von Macht - in den Händen nur Weniger bezeichnet. - Als Kehrseite der Plutokratie wurde der Pauperismus (pauperism) gesehen, nämlich die wachsende Armut (Verelendung, immiseration, pauperisation) breiter Bevölkerungskreise.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.