Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Pfandbrief, seit 2005 offiziell Hypothekenpfandbrief

engl.: mortgage bond

Durch Hypotheken oder Staatsgarantie gedeckte Schuldverschreibung. - In der über 200jährigen Geschichte dieses Produktes ist noch nie ein deutscher Pfandbrief ausgefallen; er gilt daher als sicher Geldanlage.

Siehe Commercial Mortgage Backed Securities, Covered Bonds, Flugzeug-Pfandbrief, Hypothekenbank, Jumbo-Pfandbrief, Langfristkultur, Sozialpfandbrief, Zinseinfrierung. -Vgl. das monatlich erscheinende Statistische Beiheft Kapitalmarktstatistik der Deutschen Bundesbank zum Umfang der Begebungen und in den Erläuterungen wichtige Definitionen und Einteilungen, Jahresbericht 2004 der BaFin, S. 105 f. (Definition, Einteilungen, [[neue Rechtslage durch das neue Pfandbriefgesetz [PfandBG] vom 19. Juli 2005)]], [[Monatsbericht der Deutschen Bundes­bank vom März 2006]], S. 40 (vergleichende Übersicht zu anderen Verbiefungsarten), S. 43 (Qualitäts-Merkmale), [[Jahresbericht 2005 der BaFin]], S. 111 ff. (erste Erfahrungen mit dem neuen Recht; Dauerhaftigkeit des Pfandbriefgeschäftes im Blickpunkt der Aufsichtsbehörde; Beleihungswert-Ermittlungsverordnung), [[Jahresbericht 2006 der BaFin]], S. 70 ff. (Deckungsprüfungen), [[Jahresbericht 2008 der BaFin]], S. 111 (Novelle des Pfandbriefgesetzes), [[Monatsbericht der EZB vom August 2009]], S. 18 ff. (rechtliche Unterschiede zwischen den Hypothekenmärkten im Eurogebiet und den USA).

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.