Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Parallelitätsgebot

engl.: equilibrium necessity

Bei der Devisen-Zwangswirtschaft die Pflicht der Devisenbehörde , im voraus zeitlich abgestimmt nur jeweils so viele Devisen an Importeure abzugeben, wie Exporteure in dem betreffenden Fremdwährungsraum erlöst haben.

Siehe Andienungspflicht, Ausfuhrprämie, Belassungsquote, Devisen-Vorleistung, Devisen-Zwangswirtschaft

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.