Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Overkill, regulatorischer

engl.: regulatory overkill

Ein Zuviel an Vorschriften, behördlichem Dazwischenreden und prudentieller Einmischung in die Geschäfte auf dem Finanzmarkt.

Siehe Aufsichtsbehörden, Regulierungswut, Straitjacking, Transparenzgrad, Überre­gulierung

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.