Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Output-Gap

engl.: so auch oft im Deutschen gesagt

Die (meistens in Prozent ausgedrückte) Abweichung zwischen dem Bruttoinlandsprodukt einerseits und den verfügbaren Produktionsmöglichkeiten einer Volkswirtschaft (dem Produktionspotential) anderseits.

Siehe Produktionslücke

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.