Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Option, kombinierte

engl.: combined option

Der Erwerb zwei oder mehrerer Optionen auf den gleichen Basiswert, die sich in der Optionsart (Call oder Put), der Menge, dem Ausübungspreis , dem Verfalltag oder der eingegangenen Position (Kauf oder Verkauf) unterscheiden. Die Möglichkeiten solcher Kombinationsgeschäfte - aber auch die daraus fliessenden Risiken - sind beinahe unbegrenzt.

Siehe Butterfly-Spread, Rohstoff-Terminvertrag, Time-Spread, Wiedereindeckungs-Risiko

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.