Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Offshore-Booking

engl.: so auch im Deutschen gesagt

Die Abwicklung des Zahlungsverkehrs nicht durch Buchungen innert des eigenen Währungsgebiets, sondern über Offshore-Finanzplätze . Dadurch wird der Politik der heimischen Zentralbank (unter Umständen sogar völlig) durchkreuzt. Die Aufsichtsbehörden wirken daher einer solchen Entwicklung entgegen.

Siehe Beaufsichtigung, indirekte, Eurodollar-Termineinlagen, Falsifikate

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.