Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Offshore Funds

engl.: so auch im Deutschen

Im engeren Sinne Fonds, in weiterem Sinne Finanzinstrumente jeder Art, die in Offshore-Finanzplätzen (OFCs) aufgelegt wurden bzw. deren rechtlicher Sitz sich dort befindet. - Weil der Wettbewerb um Einlagen aus aller Welt in den OFCs sehr hoch ist, besteht ein Anreiz, Finanzinnovationen zu ersinnen und in das Angebot aufzunehmen; auch solche Finanzinstrumente, die von nationalen Aufsichtsbehörden untersagt sind.

Siehe Beaufsichtigung, indirekte, Domizil-Verschleierung, Financial Action Task Force on Money Laundering, Finanzgeier, Forum für Finanzmarktstabilität, Geldwäsche, Groupe de Contact, High risk countries Hawala, Offshore-Finanzplätze, Option, exotische, Parallel Banking, Underground Banking

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.