Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

New Economy

engl.: auch im Deutschen so wiedergegeben

Grob gesprochen Anstieg des Produktionspotentials (= der zur Verfügung stehenden Angebotsmöglichkeiten einer Volkswirtschaft) bei stabilem Geldwert und sinkender Arbeitslosigkeit. Vgl. Monatsbericht der EZB vom Oktober 2000, S. 39 ff. zur näheren Definition und zur zentralbankpolitischen Seite.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.