Ihre Daten

Passwort vergessen?

Ihre Daten

×

Börsen-Lexikon

Neudenominierung von Wertpapieren

engl.: re-denomination of securities

In Europa ein Verfahren, nach welchem die ursprüngliche Denominierung eines jeweils in nationaler Währung begebenen Wertpapiers zum unwiderruflich festgelegten Umrechnungskurs auf EUR umgestellt wurde.

Das Aktien- und Finanzlexikon von Aktien Prognose: ® Professor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen.